Verein

Der Verein Mehrgenerationen-Ost fördert die Realisierung von ganzheitlichen Mehrgenerationenprojekten nach dem Grundkonzept von Mehrgenerationen-Ost.

Er verbindet Menschen, Kompetenzen und Ideen.

Unter dem Namen "MGP Ostschweiz - Förderverein Mehrgenerationenprojekte" wurde am 26. Oktober 2012 ein gemeinnütziger Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in St. Gallen gegründet.

Download Statuten Förderverein (pdf)
Download Mitgliederreglement Förderverein (pdf)

Der Förderverein Mehrgenerationen-Ost organisiert vereinsinterne und öffentliche Informationsveranstaltungen und Vernetzungsanlässe zum Thema generationenverbindende, gemeinschaftliche Wohnprojekte. Er nimmt auch durch Vertreter des Vereins an Veranstaltungen anderer Anbieter teil. Wir streben die Zusammenarbeit mit bestehenden Institutionen und Organisationen an, die in sozialen, ökologischen und ökonomischen Bereichen engagiert sind. Wir nutzen Synergien, suchen Kooperationspartner und erweitern laufend unser Netzwerk.

Unter Mitwirkung der Mehrgenerationen-Ost Fachgruppe suchen wir Objekte, besichtigen diese und prüfen die baulichen und finanziellen Gegebenheiten.

Unter Berücksichtigung des Objektumfeldes (Gemeinde, Dorf, Quartier) und der Bedürfnisse unserer Mitglieder und Partner erstellen wir ein mögliches Grobkonzept für Inhalt, Umsetzung und künftig möglichen Betrieb.

Wir verbinden Interessenten und Interessengruppen zu einer Interessengemeinschaft.

Wir begleiten die Mehrgenerationen-Ost Baugenossenschaft in der Projektrealisierung.

Mitglieder von Mehrgenerationen-Ost sind Personen oder Gruppen:

  • welche unsere Ziele vertreten und sich mit dem Mehrgenerationen-Ost Grundkonzept identifizieren können,

  • uns unterstützen möchten,

  • in Mehrgenerationen-Ost Projekten wohnen und/oder arbeiten wollen,

  • etwas zur Projektentwicklung beitragen möchten,

  • ihr Fachwissen in den Expertenpool einbringen.

Aktuell besteht der Förderverein Mehrgenerationen-Ost aus 98 Mitgliedern.

Ordentliche Mitglieder bezahlen einen jährlichen Beitrag von Fr. 30.-. Sie erhalten Vereins- und Projektinformationen, haben Mitspracherecht an der Mitgliederversammlung und können das Vernetzungsangebot von Mehrgenerationen-Ost in Anspruch nehmen.

Aktivmitglieder bezahlen einen jährlichen Beitrag von Fr. 200.-. Sie haben die Möglichkeit, sich auf Interessentenlisten für Objekte setzen zu lassen, sich in Projektentwicklungsgruppen wählen zu lassen und an der Genossenschaft teilzuhaben. Ihre Wünsche und Bedürfnisse werden bei der Auswahl von Objekten berücksichtigt. Mitglieder des Expertenpools sind ebenfalls Aktivmitglieder. Sie bieten im Honorarauftrag des Vereins ihre Expertenkenntnisse und Dienstleistungen an.

Präsident

Claus Peter Täterow
Architekt

Kontakt und weitere Informationen

Kassier

Bernhard Müller
Immobilienverwaltung
Treuhand

Kontakt und weitere Informationen

Aktuarin

Dorothee Bachmann
Architektin
Baubiologin

Kontakt und weitere Informationen

Beisitzerin

Angela Tsering-Bruderer
Networking
,
Coaching und Konfliktmanagement

Kontakt und weitere Informationen

Beisitzer

Jostein Aaserud
dipl. Ing.

Kontakt und weitere Informationen

Informationen Termine Vermietung